Kultur, 05.04.2016

Das Hague String Trio in Haan

Die Konzertreihe Internationale Kammermusik in der evangelischen Kirche Haan wird ihre Saison 2015/16 am 15. April ausklingen lassen.

 

Wiener Klassik und ungarische Folklore

„Eine österreichisch-ungarische Geschichte ...” wird das Thema des Abends an der Kaiserstraße 44 sein, an dem das Hague String Trio mit Werken von Haydn, Beethoven, Kurtag und Dohnanyi die Wiener Klassik mit ungarischer Folklore aufmischt. Karten zum Preis von zwölf Euro gibt es an der Abendkasse; Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre haben freien Eintritt. Es handelt sich um eine Kulturveranstaltung der Stadt Haan. Die Kammerkonzerte werden durchgeführt zugunsten der Kinderhilfsorganisation „PLAN INTERNATIONAL DEUTSCHLAND“. Das Hague String Trio besteht aus: Justyna Briefjes (Violine), Julia Dinerstein (Bratsche) und Miriam Kirby (Violoncello). Beginn am Freitag, den 15.4., ist um 20 Uhr.

05.06. / Regional

Nachruf: Frank Simons ist verstorben

Am 2. Juni 2017 ist unser Kollege, Freund und Mitstreiter Frank Simons gestorben.mehr

01.06. / Kultur

Italienischer Abend in Haan

Auch in diesem Jahr findet ein italienischer Abend „La Notte Italiano” in der Alten Pumpstation Haan statt.mehr

17.05. / Kultur

Konzert unter freiem Himmel

Die städtische Kulturarbeit lädt am 19. Mai um 19 Uhr zum ersten Kammermusikkonzert unter freiem Himmel.mehr

01.12.
Kultur
Harfenklänge in Gruiten
21.11.
Kultur
Lounge-Jazz in der Gartenstadt
21.10.
Kultur
„Bonnie & Clyde” im Schulzentrum
07.03.
Kultur
Haaner Fotografin stellt aus