Kultur, 07.03.2016

Haaner Fotografin stellt aus

Die Vernissage zur Ausstellung „Fernsucht - Bilder aus 14 Ländern der Welt“ steigt am 12. März um 16 Uhr im Treff für Alt und Jung

 

Sylvia Carola Schuster

Die junge Fotografin Sylvia Carola Schuster stellt in der AWO-Einrichtung an der Breidenhofer Straße 7 ihre fotografischen Arbeiten, die sie während ihrer zahlreichen Auslandsaufenthalte und Rucksackreisen etwa durch Südostasien geschossen hat, aus. Schuster, 1986 in Haan geboren, wird zur Vernissage anwesend sein und ihre Bilder vorstellen. „Können wir uns in jungen Jahren noch einen Flickenteppich unerfüllter Träume und Visionen leisten, so ist es im Alter wichtig, daraus ein konsistentes, farbiges Ganzes zu erwirken.“, so Paul Rath, der zur Vernissage reden wird, mit Blick auf die Ausstellung. Besucher sind im März und April während der Öffnungszeiten im Haaner Treff für Alt und Jung herzlich willkommen.

05.06. / Regional

Nachruf: Frank Simons ist verstorben

Am 2. Juni 2017 ist unser Kollege, Freund und Mitstreiter Frank Simons gestorben.mehr

01.06. / Kultur

Italienischer Abend in Haan

Auch in diesem Jahr findet ein italienischer Abend „La Notte Italiano” in der Alten Pumpstation Haan statt.mehr

17.05. / Kultur

Konzert unter freiem Himmel

Die städtische Kulturarbeit lädt am 19. Mai um 19 Uhr zum ersten Kammermusikkonzert unter freiem Himmel.mehr

01.12.
Kultur
Harfenklänge in Gruiten
21.11.
Kultur
Lounge-Jazz in der Gartenstadt
21.10.
Kultur
„Bonnie & Clyde” im Schulzentrum
05.04.
Kultur
Das Hague String Trio in Haan