Regional, 31.03.2019

„A3-Planungen in Öffentlichkeit bringen”

Auf Initiative der Grünen-Kreistagsfraktion wird die Kreisverwaltung Straßen.NRW zu einer öffentlichen Infoveranstaltung einladen.

 

„Aus erster Hand”

Es soll hier der Planungsstand rund um den A3-Ausbau thematisiert werden. „Damit erhalten wir im Kreis die Chance, aus erster Hand endlich die aktuellen Planungsvarianten zu erfahren und unsere Sichtweise darzustellen. Die Belange der Bürgerinnen und Bürger für mehr Lärm- und Gesundheitsschutz müssen berücksichtigt werden”, sagt Bernhard Ibold, Vorsitzender der Grünen-Fraktion im Kreistag. Er unterstreicht: „Zudem hat der Kreisausschuss unserem Vorschlag zugestimmt, sich für den Einbezug einer ökologischen Baubegleitung einzusetzen, die an der aktuell laufenden A3-Planung beteiligt wird. Unser Ziel ist es, auch die natur- und artenschutzrechtlichen Belange gleichwertig zu berücksichtigen.” Schließlich habe die Kreisverwaltung zugesichert, dass von Straßen.NRW alle denkbaren Gestaltungsvarianten geprüft werden sollen. „Wir werden uns auch weiterhin dafür einsetzen, dass die 'Nullvariante' dazu gehört: kein Ausbau, sondern verstärkte Nutzung des Standstreifens”, betont Ibold.

21.05. / Regional

Pappmaske im Urmensch-Design

METTMANN. Bastelbögen sind im Neanderthal Museum erhältlich.mehr

16.05. / Sport

Bundesliga live im Free-TV!

Der Fußball-Bundesliga-Restart ist heute live im Free-TV zu sehen.mehr

14.05. / Regional

Trainingslager bezogen

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat am Montag ein Trainingslager im Hotel „Große Ledder” in Wermelskirchen bezogen.mehr

10.05.
Regional
Bundesliga startet am Samstag
03.05.
Regional
Bayer verlängert mit Charles Aránguiz
23.04.
Regional
Neues Berichtswesen der Gesundheitsämter
22.04.
Regional
Falsche Polizeibeamte