Regional, 30.01.2021

Bayer holt Frimpong

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat den niederländischen Rechtsverteidiger Jeremie Frimpong verpflichtet.

 

Vertrag bis 2025

Der Junioren-Nationalspieler wechselt vom schottischen Meister Celtic Glasgow zum Fußball-Bundesligisten unters Bayer-Kreuz. Der 20-jährige Frimpong unterschrieb in Leverkusen einen bis zum 30. Juni 2025 gültigen Vertrag. „Mit Jeremie Frimpong haben wir einen höchst entwicklungsfähigen Spieler für uns gewinnen können und damit erneut einen zukunftsweisenden Transfer für Bayer 04 realisiert. Er ist technisch stark, außerordentlich schnell und verfügt über einen ausgeprägten Offensivdrang”, erklärt Sportdirektor Simon Rolfes.

10.04. / Regional

Kreisfeuerwehrschule geht in Betrieb

KREIS METTMANN. Mit 30 Teilnehmern startet die neue Kreisfeuerwehrschule des Kreises Mettmann nun ihren Betrieb.mehr

04.04. / Regional

Ein Gedicht zu Ostern

Auch in diesem Jahr gibt es für Sie, liebe Leser, hier wieder ein österliches Gedicht von Bundesverdienstkreuzträger Jürgen Steinbrücker.mehr

31.03. / Regional

Neanderthal Museum bleibt geöffnet

KREIS METTMANN. Der Besuch ist mit einem negativen Schnelltest weiterhin möglich.mehr

29.03.
Regional
Mit negativem Schnelltest weiter erlaubt
26.03.
Regional
Land will Öffnungs-Modelle testen
23.03.
Regional
Osterferien im neanderland
11.03.
Regional
Crowdfunding-Plattform