Regional, 18.01.2021

Neuer Rechtsverteidiger

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat den niederländischen Nationalspieler Timothy Fosu-Mensah verpflichtet.

 

Bis 2024

Der 23-Jährige wechselt von Manchester United unters Bayer-Kreuz, er unterschrieb beim Fußball-Bundesligisten einen bis zum 30. Juni 2024 gültigen Arbeitsvertrag. „Timothy Fosu-Mensah ist ein technisch versierter, schneller und körperlich starker Abwehrspieler, der sowohl als Rechtsverteidiger als auch im Zentrum einsetzbar ist”, erklärt Bayer 04-Sportdirektor Simon Rolfes. Und: „Mit seiner Verpflichtung haben wir nach den Ausfällen von Santiago Arias und Mitchell Weiser nicht nur aktuell eine weitere Top-Alternative für die Defensive gewonnen. Tim ist noch jung und entwicklungsfähig. Er wird uns auch perspektivisch weiterhelfen.” Ein anderer Rechtsverteidiger, Mitchell Weiser, steht Bayer 04 derzeit wegen einer Muskelverletzung nicht zur Verfügung.

10.04. / Regional

Kreisfeuerwehrschule geht in Betrieb

KREIS METTMANN. Mit 30 Teilnehmern startet die neue Kreisfeuerwehrschule des Kreises Mettmann nun ihren Betrieb.mehr

04.04. / Regional

Ein Gedicht zu Ostern

Auch in diesem Jahr gibt es für Sie, liebe Leser, hier wieder ein österliches Gedicht von Bundesverdienstkreuzträger Jürgen Steinbrücker.mehr

31.03. / Regional

Neanderthal Museum bleibt geöffnet

KREIS METTMANN. Der Besuch ist mit einem negativen Schnelltest weiterhin möglich.mehr

29.03.
Regional
Mit negativem Schnelltest weiter erlaubt
26.03.
Regional
Land will Öffnungs-Modelle testen
23.03.
Regional
Osterferien im neanderland
11.03.
Regional
Crowdfunding-Plattform