Regional, 08.10.2020

Retsos ausgeliehen

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat den griechischen U21-Nationalspieler Panagiotis Retsos auf Leihbasis an AS St. Etienne transferiert.

 

Kaufoption

Der Defensiv-Allrounder verfügt beim Werksklub noch über einen bis zum 30. Juni 2022 gültigen Kontrakt. Der französische Erstligist, derzeit auf Tabellenrang 7 in der Ligue 1, sicherte sich für den 22-Jährigen zusätzlich eine Kaufoption. Zur Rückrunde der Saison 2019/20 war Retsos als Leihspieler von Leverkusen zum englischen Premier-League-Klub Sheffield United gewechselt. Vorher hatte der Rechtsfuß, der sich im Sommer 2017 Bayer 04 angeschlossen hatte, für die Werkself 35 Pflichtspiele bestritten. Die Leihe erfolgt zunächst einmal bis zum Ende der aktuellen Saison. Bayer holte in den ersten beiden drei Saison-Ligaspielen drei Remis.

15.06. / Regional

78-jähriger Pedelecfahrer schwer verletzt

Ein 39-jährige Erkrather touchierte mit seinem Rennrad den Lenker des Pedelecs, woraufhin der 78-Jährige die Kontrolle über sein Fahrrad verlor und zu Boden stürzte.mehr

12.06. / Regional

Inzidenz im Kreis Mettmann unter 35

KREIS METTMANN. Voraussichtlich ab Montag gibt es weitere Lockerungen im Kreis Mettmann.mehr

09.06. / Regional

Weitere Lockerungen ab Freitag

KREIS METTMANN. Der Kreis Mettmann erreicht ab Freitag die neue Inzidenzstufe 2.mehr

28.05.
Regional
„Notbremse” voraussichtlich ab Montag außer Kraft
24.05.
Regional
Wechselunterricht ab Mittwoch
18.05.
Regional
Sportvereine haben weniger Mitglieder
12.05.
Regional
Antworten des Kreises Mettmann