Regional, 12.10.2020

Weihnachtsmarkt in Hilden abgesagt

HILDEN. Der große Hildener Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende wurde abgesagt.

 

Einhaltung der Schutzvorschriften kann nicht gewährleistet werden

Der große Hildener Weihnachtsmarkt, der vom 27. bis 29. November 2020 hätte stattfinden sollen, ist abgesagt. Stadtmarketing- Geschäftsführer Volker Hillebrand bedauert diese Entscheidung sehr, aber die Durchführung einer solchen Großveranstaltung sei unter den gegeben Umständen und bei den Platzverhältnissen in der Innenstadt praktisch nicht möglich, da die Einhaltung der Schutzvorschriften auch nicht ansatzweise gewährleistet werden könne. Das Ordnungsamt, mit dem Stadtmarketing sich intensiv ausgetauscht hatte, konnte daher keine Genehmigung in Aussicht stellen. „Der Weihnachtsmarkt ist für viele Hildenerinnen und Hildener, zahlreiche Vereine und nicht zuletzt auch uns eine echte Herzensangelegenheit und die Absage schmerzt sehr. Aber wenn man sich die Weihnachtsmarktbilder der vergangenen Jahre mit dichtgedrängt stehenden Menschen anguckt, muss man leider feststellen, dass genau das nicht sein darf. Ich hoffe, die Menschen haben Verständnis für diese Entscheidungl”, so Hillebrand. Bei den angemeldeten Vereinen, denen Stadtmarketing absagen musste, traf die Absage auf großes Verständnis und war teilweise erwartet worden. Zudem hatten einige Vereine bereits im Vorfeld auf eine Anmeldung verzichtet. Für das mehrwöchige Winterdorf auf dem Markt wird derzeit das Hygiene- und Infektionsschutzkonzept angepasst. Auch dieser kleine Weihnachtsmarkt wird anders durchgeführt werden müssen als in den letzten Jahren. Eine Abstimmung mit den Betreibern hierzu erfolgt in den nächsten Tagen.

15.06. / Regional

78-jähriger Pedelecfahrer schwer verletzt

Ein 39-jährige Erkrather touchierte mit seinem Rennrad den Lenker des Pedelecs, woraufhin der 78-Jährige die Kontrolle über sein Fahrrad verlor und zu Boden stürzte.mehr

12.06. / Regional

Inzidenz im Kreis Mettmann unter 35

KREIS METTMANN. Voraussichtlich ab Montag gibt es weitere Lockerungen im Kreis Mettmann.mehr

09.06. / Regional

Weitere Lockerungen ab Freitag

KREIS METTMANN. Der Kreis Mettmann erreicht ab Freitag die neue Inzidenzstufe 2.mehr

28.05.
Regional
„Notbremse” voraussichtlich ab Montag außer Kraft
24.05.
Regional
Wechselunterricht ab Mittwoch
18.05.
Regional
Sportvereine haben weniger Mitglieder
12.05.
Regional
Antworten des Kreises Mettmann