Regional, 27.03.2020

Zwei weitere Todesfälle im Kreis Mettmann

KREIS METTMANN. Ein 81-jähriger Velberter und ein 63 Jahre alter Ratinger sind an den Folgen der Corona-Infektion gestorben.

 

Intensivbehandlung

Das Kreisgesundheitsamt erhielt am vergangenen Dienstag die traurige Nachricht vom zweiten Corona-Todesfall im Kreis Mettmann. Ein 81-jähriger Velberter verstarb nach bereits längerer Intensivbehandlung im Krankenhaus. Am Donnerstag dann meldete die Kreisverwaltung einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit dem Corona-Virus, den insgesamt bereits dritten.

21.05. / Regional

Pappmaske im Urmensch-Design

METTMANN. Bastelbögen sind im Neanderthal Museum erhältlich.mehr

16.05. / Sport

Bundesliga live im Free-TV!

Der Fußball-Bundesliga-Restart ist heute live im Free-TV zu sehen.mehr

14.05. / Regional

Trainingslager bezogen

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer 04 hat am Montag ein Trainingslager im Hotel „Große Ledder” in Wermelskirchen bezogen.mehr

10.05.
Regional
Bundesliga startet am Samstag
03.05.
Regional
Bayer verlängert mit Charles Aránguiz
23.04.
Regional
Neues Berichtswesen der Gesundheitsämter
22.04.
Regional
Falsche Polizeibeamte