Vermischtes, 16.07.2020

Haaner Open Air fällt aus

Am 29. und 30. August 2020 sollte es ursprünglich stattfinden: das Haaner Open Air.

 

Coronaschutzverordnung verunmöglicht zwei Veranstaltungen

Am Samstag, den 29. August, wollte Lars Redlich mit „Ein bisschen Lars muss sein” seine musikalisch-komödiantische Reise antreten, am Sonntag, den 30. August, sollten die Bergischen Symphoniker begrüßt werden. „Leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Großveranstaltungen durch die aktuelle Coronaschutzverordnung bis einschließlich 31. August 2020 weiterhin untersagt sind”, so nun die Verwaltung. Das Open Air in Haan mit seinen zu erwartenden 2000 Gästen pro Veranstaltungstag kann daher nicht stattfinden. Die Stabsstelle Wirtschaftsförderung, Tourismus und Kultur bedauert dies ebenso wie Bürgermeisterin Dr. Warnecke sehr.

27.09. / Vermischtes

Dreck-weg-Tag am Mittwoch

Die Wählergemeinschaft Lebenswertes Haan (WLH) ruft zu einem weiteren Dreck-weg-Tag auf.mehr

08.09. / Vermischtes

Belebung des Non-Food-Bereiches

Das Ordnungsamt der Stadt Haan informiert, dass es der Verwaltung gelungen ist, auch den Non-Food-Bereich auf dem Wochenmarkt wieder zu beleben.mehr

07.09. / Vermischtes

Umbaumassnahmen haben begonnen

Die Stadt Haan baut das Regenüberlaufbecken Holthausen um.mehr

31.07.
Regional
Wir machen Urlaub
28.07.
Vermischtes
Neuerlicher Dreck-weg-Spaziergang
22.07.
Vermischtes
Kein Entenrennen dieses Jahr
20.07.
Vermischtes
Verzicht auf Beitragserhebung