Vermischtes, 17.11.2020

Neuer Fahrausweis-Automat

Positive Nachrichten gibt es vom Gruitener Bahnhof.

 

Warnecke erfreut

Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) beabsichtigt, auch an Gleis 6/7 des Gruitener Bahnhofs einen Fahrausweis-Automaten aufzustellen. Der Standplatz werde Mitte November bestimmt, hieß es nun aus dem Rathaus. Bürgermeisterin Dr. Bettina Warnecke wurde in den letzten Monaten von vielen älteren Menschen angesprochen – immer mit der Bitte, wegen der vielen Treppen und des ohnehin nicht barrierefreien Bahnhofs einen Fahrkartenautomaten am Gleis 6/7 aufzustellen. Dass nun ein Vertriebsangebot wieder an beiden Bahnsteigen eingerichtet werden soll, wird viele Bürgerinnen und Bürger freuen. „Eine andere Entscheidung des VRR hätte ich auch nicht nachvollziehen können – ich bin froh, dass das Nachhaken der Stadt ein gutes Ende gefunden hat”, erklärt Warnecke. Ihr herzliches Dankeschön an den VRR verbindet sie mit der Bitte, dass die Umsetzung kurzfristig erfolgt. Warnecke mahnt aber auch an, dass der Bahnhof selbst das eigentliche Problem sei, denn er sei noch nicht barrierefrei. Bis die ersten Verbesserungen im Rahmen der Modernisierungsoffensive 3 vom Land NRW, Bund und Bahn umgesetzt werden können, werde es wohl noch mehrere Jahre dauern, so die Info aus der Stadtverwaltung. Umso wichtiger sei dieser erste Schritt, damit die Kunden bis dahin vor Ort mit möglichst wenigen Hindernissen an ihre Tickets kämen.

19.01. / Vermischtes

Bescheide verschickt

Die Kämmerei der Stadt Haan hat gut 11.000 Bescheide für Grundabgaben auf den Weg gebracht.mehr

17.01. / Regional

In Erkrath wird bald geimpft

Ab dem 25. Januar 2021 wird es für Personen ab 80 Jahren möglich sein, sowohl online als auch telefonisch Impftermine in den Impfzentren zu buchen.mehr

15.01. / Vermischtes

Baumassnahmen begannen

In der Kampheider Straße an der Ecke zur Kampstraße begannen Montag die Baumaßnahmen zur Errichtung von Fahrbahnerhebungen.mehr

03.01.
Vermischtes
Schillerstrasse wird saniert
02.01.
Regional
Information zu unseren Printausgaben
28.12.
Vermischtes
100 Jahre Stadtrechte
24.12.
Regional
Gedicht zum Heiligen Abend